Presse

OVB
20.04.2015

Wechsel an der JU-Spitze

Einstimmig wurde Benedikt Thalhammer, 29-jähriger Lehrer für Geschichte, Deutsch und Sozialkunde, in der Jahreshauptversammlung der Jungen Union (JU) Bernau zum neuen Ortsvorsitzenden gewählt.

 
© OVB  
Benedikt Thalhammer übernimmt die Leitung des JU-Ortsverbands Bernau 
von Irene Biebl-Daiber. 
Foto Berger

Bernau - Thalhammer folgt auf Irene Biebl-Daiber, die acht Jahre den Ortsverband leitete. "Mit einem lachenden und einem weinenden Auge", so die Gemeinderätin, "gebe ich diese Aufgabe weiter." Frischer Wind sei sicherlich gut für den Ortsvorstand und in Thalhammer habe man jemanden gefunden, der diesen auch sicherlich verbreite. Andererseits habe sie die Aufgaben und Herausforderungen immer gerne angenommen.

In ihrem Rückblick erwähnte die scheidende Vorsitzende das "Warten aufs Christkind", zu dem an Heilig Abend 2014 mehr Kinder als sonst, fast 30, gekommen waren. Es sei schön zu sehen, dass es so gut angenommen wird, so Biebl-Daiber. Außerdem sei ein fester Punkt im JU-Programm die Organisation des "Girls' Day" für Bernau und Umgebung. Viele Veranstaltungen hätten auch im Rahmen des Kommunalwahlkampfes 2014 stattgefunden, zum Beispiel ein "Flashmob" vor der Bürgermeisterstichwahl.

Bei den Neuwahlen wurde Irene Biebl-Daiber zur stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt, Theresa Pfaffinger als Schatzmeisterin und Lena Schlosser als Schriftführerin bestätigt. Als Beisitzer wurden Peter Weingartner, Hans Scheck junior, Julia Gumminger und Anna Jell im Amt bestätigt. re  

Zum Vorstand


      Junge Union Bernau-Hittenkirchen
Ortsvorsitzender Benedikt Thalhammer

www.ju-bernau.de

© 2015 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten - Junge Union Bernau-Hittenkirchen